Integration von Totara: Die Schaffung eines flexiblen Lern-Ökosystems mithilfe von Plugins und Extensionen

Totara ist eine hochgradig modulare Lernplattform, die eine Vielzahl von Plugins und modernen Funktionen verwendet, damit Sie entsprechend Ihrer sich ändernden Bedürfnisse nach oben oder unten skalieren können.

Diese Flexibilität der schnellen Skalierung stellt sicher, dass Ihre Nutzer immer im Mittelpunkt des Lernprozesses stehen. Das heißt, es wird nicht versucht, Ihre Nutzer so interagieren zu lassen, dass sie sich an eine starre Lernplattform anpassen, sondern die Bedürfnisse der Benutzer diktieren, wie Ihr LMS funktioniert.

Die Wege und Mittel, mit denen Organisationen Totara Learn integrieren, werden ständig weiterentwickelt und erweitert. So genießen die Nutzer noch mehr Freiheit, die Lernerfahrung für Nutzer (Lerner) und Administratoren gleichermaßen zu verbessern und zu bereichern.

Plugins and extensions Totara teaser banner

Die Möglichkeit, eigene Plugins zu entwickeln und in andere Tools zu integrieren, um Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen, ist ein riesiger Vorteil – insbesondere, wenn Sie Nischenanforderungen haben oder schnell eine neue Funktion benötigen und nicht auf ein vom Softwareentwickler veröffentlichtes Update warten können.

Open Source zu sein, bedeutet außerdem, dass man auch zukünftig schnell auf unvorhergesehene Bedürfnisse reagieren kann – wenn sich neue Bedürfnisse ergeben, können neue Plugins für diese unvorhergesehenen Anforderungen entwickelt werden. 

Ein weiterer wichtiger Vorteil der Integration (gegenüber der Anpassung) ist, dass es einfacher ist, die verschiedenen Plugins einzeln upzugraden, wenn Ihre Lernplattform aktualisiert werden muss. So können Sie sicherstellen, dass diese keine anderen Funktionen im System beeinträchtigen.

Tatsächlich ist die Fähigkeit, Anwendungen anzupassen, der Grund, warum viele Unternehmen auf Open Source statt auf proprietäre Lösungen setzen. 

Offener Code, offene Standards

Es wird Sie nicht überraschen, dass Totara als Open-Source-Lernplattform, die offene Standards unterstützt, mit einer ganzen Reihe integrierter Funktionen sowie Zugriff auf zahlreiche APIs und Plugins geliefert wird. Mit deren Hilfe kann eine integrierte Technologie-Suite für Organisationen mit den Eckpfeilern Lernen, Entwicklung und Motivation erstellt werden.

Zu den APIs, die derzeit von Totara Learn unterstützt werden, gehören: LDAP, OAuth2, Shibboleth (Authentifizierung), PayPal, IMS (Anmeldung), Google Drive, Box, MS OneDrive, YouTube (Speicher) und andere.

Totara API logos

Plugins, Integrationen, Extensionen – worin besteht der Unterschied?

Wenn Sie die verschiedenen Elemente Ihres Lerntechnologie-Stacks verbinden möchten/müssen, dann müssen Sie integrieren. Lassen Sie uns aber zunächst einen kurzen Blick auf eine der häufigsten Fragen werfen, die uns gestellt wird: Was ist der Unterschied zwischen einem Plugin, einer Integration und einer Extension?

Plugins und Extensionen sind beide Formen von Integrationen, welche die Fähigkeiten einer Totara „Standard“-Plattform verbessern.  Der Hauptunterschied besteht darin, dass Plugins Code sind, den Sie direkt in Ihrem Lernsystem installieren/ausführen. Extensionen dagegen sind eigenständige Anwendungen, deren Integration oft eher technischer Natur ist und eine tiefere Integration mit dem Kerncode erfordert. 

Totara HR-Importtool

Integrationen werden häufig zur Erleichterung des Datenaustauschs zwischen verschiedenen HR-Systemen und einem LMS verwendet. Obwohl es sich also nicht um eine Integration handelt, sollte an dieser Stelle auch das integrierte HR-Importtool von Totara erwähnt werden. 

Mit dem HR-Importtool können die Personal-, Stellen- und Organisationsdaten in Totara Learn regelmäßig und automatisch mit allen relevanten Daten, welche die HR-Systeme des Unternehmens bereitstellen, aktualisiert werden. 

Der HR-Import ist ein One-Way-Synchronisierungsprozess (vom HR-System Ihres Unternehmens zu Totara Learn), der zwei Arten des Datenaustauschs unterstützt: CSV-Dateien und externe Datenbankverbindung.

Durch das Hinzufügen der neuesten Daten zu Organisation, Stelle, Kompetenz, Nutzer und Aufgabenzuweisung kann Totara Learn die Struktur Ihrer Organisation widerspiegeln und aktuelle Informationen über Lernende und Manager sowie die Lerninhalte, die sie absolvieren sollen, speichern.

Wenn der HR-Import in Kombination mit der Zielgruppenverwaltungsfunktion von Totara Learn verwendet wird, kann Totara Learn den Lernenden dynamisch Zugriff auf zielgerichtete Lerninhalte basierend auf den neuesten HR-Informationen bieten.

Totara Themen und Plugins

Als eine Lernplattform, die offene Standards unterstützt, kann Totara an alle spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens angepasst werden.  

Grundlegende Themen und eine Reihe von Plugins (und erweiterten Funktionen) sind standardmäßig in Totara Learn verfügbar. Die Konfiguration dieser integrierten Plugins auf Site-Ebene zur Erstellung einer nutzerdefinierten Umgebung ist eine großartige Möglichkeit, um loszulegen.

Obwohl wir diese und andere Kernintegrationen selbst entwickeln und pflegen, steht den Abonnenten von Totara dank der Entwicklungsarbeit im gesamten Totara Netzwerk und in der Nutzer-Community auch eine Vielzahl anderer Integrationsoptionen zur Verfügung.

Diese Integrationen reichen von (UI-)Themen über maßgeschneiderte Blöcke bis hin zu neuen Authentifizierungsmethoden. Sie werden oft feststellen, dass Sie den erforderlichen Code herunterladen oder darauf zugreifen und Dinge ohne Unterstützung einrichten können. 

Wenn es ein Plugin oder Thema gibt, das Sie nützlich finden würden, fragen Sie Ihren Totara Partner oder stellen Sie Ihren Vorschlag im Totara Community-Forum vor.  Wenn Sie das Gesuchte nicht finden können oder zusätzliche Hilfe bei der Installation oder Funktionsweise eines bestimmten Plugins benötigen, kann Ihnen die Community mit Sicherheit die benötigte Information/Unterstützung bieten.

Aber was ist, wenn Sie mit anderen Tools integrieren möchten, die vielleicht bereits in Ihrem Unternehmen verwendet werden?  Dafür müssen Sie wahrscheinlich eine Extension in Betracht ziehen ...

Totara Extensions- und Kursverzeichnis

Extensionen bieten zuverlässige, unterstützte Integrationen mit einer Reihe von führenden Anwendungen und Content Libraries – mit einer engeren Integration in den Kerncode, die eine komplexere Interoperabilität zwischen Anwendungen ermöglicht.  

Das Totara Extensions- und Kursverzeichnis unterscheidet sich von der Plugin-Datenbank auf verschiedene Arten – vor allem dadurch, dass wahrscheinlich eine zusätzliche Gebühr anfällt, die entweder einmalig oder fortlaufend an den Extensionspartner zu zahlen ist.

Auch wenn andere Extensionen verfügbar sind, muss ein Tool/ein Verzeichnis folgende Kriterien erfüllen, um in das Extensionsverzeichnis aufgenommen zu werden:

  • Entwicklung und Pflege erfolgt durch einen Totara Partner/Technologiepartner
  • Verwendung von APIs, die speziell für Totara entwickelt wurden und durch Support- Dokumente begleitet werden
  • Unterstützung durch mindestens einen offiziellen Totara Partner

Wir aktualisieren unser Verzeichnis regelmäßig, da immer mehr Partner an Bord kommen. Hier finden Sie jedoch einen kurzen Überblick über die derzeit verfügbaren Extensionsarten, die Sie erwägen könnten:

  • Kursverzeichnisse: Die meisten Unternehmen verwenden eine Mischung aus nutzerdefinierten und handelsüblichen E-Learning-Inhalten, um ihre Schulungsanforderungen zu erfüllen. Durch die Integration in ein Kursverzeichnis stehen Ihren Lernenden Tausende von Kursen zur Verfügung
  • Content Curation: Kuratierte Content-Feeds sind eine weitere Möglichkeit, relevante Neuigkeiten und andere Ressourcen ohne großen Verwaltungsaufwand in Ihr LMS aufzunehmen
  • Beteiligung: Die Beteiligung der Lernenden kann auf verschiedene Weise verbessert werden, wobei Gamifizierung ein häufig verwendeter Ansatz ist
  • Lernen per Video: Videos sind mehr als nur aufgezeichnete Inhalte und Webinare und eignen sich sowohl für bidirektionale Schulungen als auch als großartiges Medium für die Bereitstellung von Inhalten zu Produktkenntnissen  
  • E-Commerce: Wenn Sie Ihre Kurse monetarisieren möchten – vielleicht weil Sie ein Schulungsunternehmen oder ein erweitertes Unternehmen sind –, ist die Integration mit einem E-Commerce-Tool der richtige Weg
  • Analytik: Alle Totara Produkte verfügen über integrierte Berichte, aber wenn Sie es gern etwas komplexer hätten, könnte die Integration mit einem dedizierten Analytiktool eine gute Option für Sie sein
  • Mobile Apps: Wenn der Zugriff auf Schulungen von unterwegs für Ihr Unternehmen wichtig ist, lohnt es sich, eine dedizierte mobile App in Erwägung zu ziehen