Zurück nach oben
  • "Was wir an Totara Learn mögen, ist seine chamäleonartige Fähigkeit, sich ständig zu verwandeln, um unseren sich ständig ändernden Anforderungen gerecht zu werden."
    Thumbnail
    Jeremy Hoyland, Sales Capability Director, Pepsico
jetBlue banner

96 % der Lernenden von JetBlue Scholars wollen aufgrund des Programms bei JetBlue bleiben

JetBlue Airways, eine der führenden Fluggesellschaften in den Vereinigten Staaten, erkannte das Problem der übermäßigen Kosten einer akademischen Ausbildung und wollte Teil der Lösung sein. Daher entwickelte sie ein Bildungsförderungsprogramm namens JetBlue Scholars, mit dem ihre Crew-Mitglieder einen Hochschulabschluss zu einem Bruchteil der Kosten erwerben können.

Die Herausforderung

Nach der Einschreibung mussten die Lernenden ihren Bildungsweg selbst navigieren können, und die Administratoren benötigten die erforderlichen Ressourcen, um deren Erfolg sicherzustellen. JetBlue Scholars ist das erste Bildungsförderungsprogramm seiner Art und benötigte eine dazu passende „erste Technologielösung ihrer Art“. JetBlue erkannte, dass zur Umsetzung des JetBlue Scholars-Programms eine einzige, vielseitig einsetzbare Plattform erforderlich war, auf der sich umfangreiche Bildungsinhalte von verschiedenen Anbietern bündeln lassen. Nachdem man recherchiert und nach einer einzigen Plattform für diese Bedürfnisse gesucht hatte, wurde JetBlue klar, dass diese nicht existierte und von Grund auf neu entwickelt werden musste.

Die Lösung

Jetblue LMS

Webanywhere entwickelte MyDegree, eine Totara Lernplattform, die von JetBlue genehmigte Kurse, Tests, Bewertungen und Prüfungen für das Selbststudium von einer Vielzahl von Anbietern bündelt. Auf diese Weise können die Lernenden Leistungspunkte für eine wachsende Liste an angebotenen Abschlüssen erhalten. Die folgenden Funktionen in MyDegree wären ohne die Funktionalität und Flexibilität von Totara nicht möglich:

  • Nutzerdefinierte Studiengänge: Mit MyDegree können Lernende, auch Scholars genannt, die Inhalte verschiedener Kursanbieter nutzen, um ihre Abschlussanforderungen zu erfüllen. Sie können problemlos mit Dropdown-Listen nach Themen suchen und ihre Kurspräferenzen basierend auf ihrem Lernstil auswählen. Diese Funktionalität ermöglicht es JetBlue, die Einheitlichkeit zwischen seinen verschiedenen Studiengängen zu nutzen, um seine Datenbank effizienter zu gestalten.
  • Berichterstellung: Diese wurde von der Thomas Jefferson University in die Plattform integriert. Es war für JetBlue von entscheidender Bedeutung, diese in Echtzeit und an dergleichen Stelle wie den Kursfortschritt zu haben.
  • Nachverfolgung: Scholars können problemlos eine Liste der Anforderungen sowie ihrer abgeschlossenen und noch ausstehenden Kurse in Echtzeit einsehen. Dies umfasst sowohl die Fortschritte bezüglich des Abschlusses als auch der Kurse. Alles befindet sich an einem Ort, sodass Scholars und Erfolgs-Coaches (d. h. Administratoren/Unternehmens-Mentoren) die Fortschritte gemeinsam verfolgen können.
  • Bündelung: Transkripte, Leistungspunkte sowie eine Vielzahl von Kursanbieterinhalten werden für eine nahtlose Endnutzererfahrung an einer Stelle gebündelt.
  • Nutzerdefinierte Schnittstelle: Im Dashboard für Erfolgs-Coaches können Nutzer sofort innerhalb der Plattform per Chat kommunizieren sowie Gespräche und Follow-ups protokollieren, persönliche Kommentare speichern und den Status von Kursen nachverfolgen, was Zeit bei der Verwaltung von Scholars spart. Darüber hinaus verfügt MyDegree über ein Selbstbedienungsdesign, das eine einfachere Navigation im Vergleich zu einem herkömmlichen Hochschulkatalog ermöglicht.
  • Vielseitig einsetzbar: MyDegree kann die Erfahrung für aktuelle Lernende erleichtern. Es dient außerdem als Anwendungs- und Anmeldeportal für neue Lernende. Erfolgs-Coaches können selbst auch Scholars sein, die gleichzeitig Fortschritte bei ihren eigenen Abschlüssen machen – alles auf derselben Plattform.
course requirements jetblue

Die Ergebnisse

Zu den wichtigsten Ergebnissen für JetBlue gehören:

  • 60 % weniger Kosten für Bildungsunterstützung
  • 33 % mehr Verwaltungs- und Coaching-Effizienz
  • Bessere Motivation und Bindung der Lernenden
  • 60 % weniger Kosten pro Mitarbeiter im Vergleich zur Erstattung herkömmlicher Studiengebühren
jetblue degree plan

Bei den angemeldeten Scholars:

  • 85 % geben an, dass sie sich bei ihrer Arbeit besser motiviert fühlen
  • 96 % geben an, dass sie aufgrund ihres Studienprogramms eher bei JetBlue bleiben wollen
  • Über 90 % würden das Programm anderen Mitarbeitern empfehlen

JetBlue Scholars hat einen Net Promoter Score von 87 Punkten erzielt. Zum Vergleich: USAA hatte 2013 mit 80 Punkten den höchsten Net Promoter Score.

„Wir wollten die Crew-Mitglieder von JetBlue befähigen, einen College-Abschluss zu ihren eigenen Bedingungen zu erwerben. Nach der Anmeldung mussten die Scholars ihren Bildungsweg selbst navigieren können, und die Erfolgs-Coaches und Administratoren benötigten die erforderlichen Ressourcen, um deren Erfolg sicherzustellen. JetBlue Scholars ist das erste Bildungsförderungsprogramm seiner Art, und wir benötigten eine entsprechende ‚erste Technologielösung ihrer Art‘. MyDegree bringt alle notwendigen Komponenten zusammen und ermöglicht es den Scholars, sich auf ihre akademischen Ziele zu konzentrieren.“

Cody Cleverly, Leiter für akademische Programme