Zurück nach oben
  • "Was wir an Totara Learn mögen, ist seine chamäleonartige Fähigkeit, sich ständig zu verwandeln, um unseren sich ständig ändernden Anforderungen gerecht zu werden."
    Thumbnail
    Jeremy Hoyland, Sales Capability Director, Pepsico
What's new in Totara

Neueste Softwareversionen und Neuigkeiten von Totara

Das ist neu in Totara 14

Totara 14: Zentralisierte Benachrichtigungen, Integration von Webkonferenzen und wichtige Verbesserungen an Totara Perform

Totara 14 verbessert die Grundlagen der Totara Talent Experience Platform durch ein umfassendes Update der Systembenachrichtigungsfunktionalität, viele spannende neue Funktionen in Totara Perform sowie zusätzliche und raffinierte Integrationen mit anderen Lern- und geschäftskritischen Anwendungen.

screen showing centralized notifications settings

ZENTRALISIERTES BENACHRICHTIGUNGS- SYSTEM

Lernende, Manager, Trainer und Administratoren über wichtige Lern- und Entwicklungs-Events auf dem Laufenden zu halten, ist ein wesentliches Merkmal einer Talent Experience Platform. Deshalb enthält Totara 14 ein neues zentralisiertes Rahmenwerk für die Erstellung, Bearbeitung und Verwaltung aller vom System generierten Benachrichtigungen.

Benachrichtigungen werden jetzt gruppiert und anhand eines EventAuslösers (z. B. Programmanmeldung) konfiguriert. Sie enthalten außerdem verbesserte Platzhalter und mehrsprachige Schnittstellen – so wird es noch einfacher, automatisierte und dennoch personalisierte Benachrichtigungen zu erstellen.

Das neue zentralisierte Benachrichtigungssystem bietet darüber hinaus Branding auf Systemund Mandantenebene mit neuen HTML-Kopf- und Fußzeilenoptionen, sodass Sie ausgehende Nachrichten mit dem Branding Ihres Unternehmens oder Teams versehen können.

Nutzer erhalten zudem eine neue, nutzerfreundliche Schnittstelle zum Einstellen ihrer Benachrichtigungspräferenzen. Damit können sie auf einfache Weise auswählen, wie sie verschiedene Nachrichten erhalten – online, per E-Mail, über Microsoft Teams oder über die Totara Mobile App.

Das neue Benachrichtigungssystem wurde in einer ersten Projektphase programm- und zertifizierungsübergreifend eingeführt. Die restlichen Benachrichtigungen werden im Rahmen von v15 (geplant für das 4. Quartal im Oktober 2021) freigegeben.

AKTUALISIERUNGEN BEI DEN KOMPETENZEN

Competencies screen

Totara Perform hat in Totara 14 eine Reihe von Aktualisierungen der KompetenzmanagementFunktionalität erfahren.

Es gibt eine Reihe neuer Berichtsoptionen, einschließlich eines neuen Kompetenzbewertungsberichts, der es Ihnen ermöglicht, eine Gruppe von Nutzern zu durchsuchen, die eine bestimmte Kompetenzstufe für eine bestimmte Fähigkeit, einen Wissensbereich oder ein bestimmtes Verhalten aufweisen.

Darüber hinaus erhalten Administratoren bei der Erstellung eines Lern- und Entwicklungspfads zum Erreichen einer Kompetenz automatisch eine Warnung über ungültige Leistungspfade. Dadurch wird verhindert, dass Lernende versehentlich am Abschluss oder Erwerb einer bestimmten Kompetenz gehindert werden.

Neben kundenspezifischen Kompetenzskalen bietet Totara Perform nun unterschiedliche Kenntnisanforderungen, die auf der Kompetenzzuweisung basieren. Nutzer in verschiedenen Unternehmen oder Abteilungen bzw. Nutzer mit unterschiedlichen Rollen und Verantwortlichkeiten können ein nutzerdefiniertes Kenntnisanforderungsniveau aufweisen, das auf ihre individuellen Lern- und Leistungsbedürfnisse zugeschnitten ist.

Weitere Informationen zu dieser neuesten Version finden Sie im Infoblatt.

VERBESSERTE MEHRMANDANTENFÄHIGKEIT – PHASE 2

Create new Audience settings

Aufbauend auf unserer ersten Version der verbesserten Mehrmandantenfähigkeit in Totara 13 haben wir die Möglichkeit für Administratoren hinzugefügt, nutzerdefinierte Standardbilder für Kurse, Programme, Zertifizierungen, Ressourcen und Arbeitsbereiche pro Mandant festzulegen. Damit kann die Nutzererfahrung noch weiter personalisiert werden.

Darüber hinaus können Mandantenadministratoren jetzt feste und dynamische Zielgruppen innerhalb ihrer Mandantengruppe erstellen, um schnell Zugriff auf Totara EngageArbeitsbereiche zuzuweisen und Nutzer in großen Mengen für Kurse, Programme und Zertifizierungen anzumelden

NEUE ARTEN VON LEISTUNGSAKTIVITÄTSFRAGEN

Neben den aktualisierten Kompetenzfunktionen bietet Totara Perform jetzt mehrere neue Fragearten für Beurteilungen, Feedback und Check-in-Leistungsaktivitäten.
 
Fragen und Antworten aus einer Leistungsaktivität können nun in derselben oder einer anderen Aktivität erneut angezeigt werden, sodass die Teilnehmer frühere Antworten und Bewertungen überprüfen und vergleichen können.
 
Totara Perform enthält jetzt auch eine Aggregationsoption, mit der Sie Mittelwerte, Maxima, Mediane und Minima von Skalenwerten, die von Teilnehmern an Leistungsaktivitäten angegeben wurden, berechnen und anzeigen können.
 
Ein neues Element zur Überprüfung von Inhalten in Leistungsaktivitäten ermöglicht es, eine Bewertung über eine zugewiesene Kompetenz hinweg anzuzeigen, zu kommentieren und optional bereitzustellen. Diese neue Option zeigt Kompetenzaufzeichnungen als Momentaufnahme in der Zeit an. So können Sie die berufliche Entwicklung und das Wachstum in Ihrem Team leicht verfolgen und Leistungsaktivitäten nutzen, um wichtige Diskussionen und Entscheidungen zwischen den Teilnehmern festzuhalten

SEMINARINTEGRATION MIT MICROSOFT TEAMS UND ZOOM

Um mehr Unterstützung für RemoteLearning zu bieten, sind Microsoft Teams und Zoom jetzt noch enger in das Seminar-Tool von Totara Learn 14 integriert. So können Sie Ihre Totara-Site mit Ihren Microsoft Teams- und/oder Zoom-Konten verknüpfen, um automatisch entsprechende virtuelle Räume für Ihre Seminarveranstaltungen zu kreieren und die Erstellung von Online-Events zu optimieren.

Neben dieser neuen Funktionalität haben wir neue APIs entwickelt, um die Integration anderer Webkonferenz-Tools zu unterstützen und es unserem Partnernetzwerk zu ermöglichen, mit Ihrer Totara 14-Website Verbindungen zu Ihrem bevorzugten Webkonferenz-Tool aufzubauen.

  • VERBESSERUNGEN DER BERICHTERSTATTUNG

    Nach der kürzlich erfolgten Überholung der Berichtsfunktion enthält Totara 14 eine ganze Reihe weiterer Aktualisierungen. Dazu gehört das Hinzufügen eines direkten Links zu Zuweisungsabgaben innerhalb der Quelle für den Zuweisungsbericht, um Abgabekontrollen und Benotungen zu optimieren.

    Wir haben dem Kursmitgliedschaftsbericht auch aktuelle Anmeldeinformationen hinzugefügt, sodass Kursmanager sowohl frühere als auch aktuelle Lernende leicht identifizieren und ihnen maßgeschneiderte Support- und Folgeaktivitäten anbieten können.

    Totara 14 verfügt außerdem über eine neue Funktion für geplante Berichte, die verhindert, dass leere Anhänge an Berichtsabonnenten gesendet werden.

VERBESSERUNGEN AN DER EMPFEHLUNGSENGINE

Um relevantere und personalisierte Ressourcen-, Arbeitsbereichs- und Kursempfehlungen zu generieren, bietet Totara 14 eine Reihe von Verbesserungen und Verfeinerungen der auf maschinellem Lernen basierenden Empfehlungs-Engine in Totara Engage. Eine solche Ergänzung ist die Einbeziehung von Nutzerprofilinformationen bei der Generierung von Empfehlungen. 

Weitere Informationen zu dieser neuesten Version finden Sie im Infoblatt.

Mehr erfarhen

Antworten Sie auf die Herausforderungen von morgen mit der neuesten Version der Totara Talent Experience Platform.